Grundschulaktionstag
Die Gruppe in Conweiler um Christine Sorg und Lisa Pfaff hatte sichtlich Spaß.

Unter dem Motto „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“ fand auch in diesem Jahr wieder der „Grundschulaktionstag“ in drei Schulen in der Umgebung statt. Die Grundschulen von Conweiler, Langenalb sowie von Ottenhausen hatten sich beim BHV angemeldet um mit uns den Handballsport den Kids näher zu bringen.

Aktive Jugendspieler des Vereins, sowie die Helfer Christine Sorg, Lisa Paff, Moritz Molch und Jasmin Dozic brachten den Erst-, Zweit- und Drittklässlern den Handballsport anhand verschiedener Stationen nahe. Der Grundschulaktionstag soll neue Kinder für den Handballsport gewinnen und zugleich den Lehrern zeigen, dass diese Sportart bestens für den Schulsport geeignet ist.

Nachdem die Kinder in Gruppen die verschiedenen Stationen durchlaufen haben, wurde mit dem „Würfelball-Spiel“ der Handballtag beendet. Es war für jeden etwas dabei und jeder wurde von einer anderen Station zur Schulung der koordinativen Fähigkeiten besonders angesprochen.

Die Kinder sowie die Sportlehrerinnen und Sportlehrer waren sich einig: „Das hat richtig Spaß gemacht!“ Es wurden viele Talente gesichtet und abschließend bekam jedes Kind das AOK-Handballspielabzeichen, einen Handball-Button, ein Heftchen mit Handballregeln sowie das Saisonheft mit aktuellen Mannschaften und Trainingszeiten. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer für diesen tollen Handballsporttag an den Schulen.