Alle Mannschaften haben zum Erfolg beim Adventsmarkt beigetragen. Im Bild stellvertretend einige Spieler der 1. Männermannschaft bei der Sonntagsschicht.

Auch in diesem Jahr war der HCN 2000 wieder auf dem Adventsmarkt vertreten. Im Schlosshof gab es neben dem obligatorischen Glühwein auch verschiedene Speisen im Angebot. Brat- und Currywurst sowie Steak-Weck und "Sigis" Linsensuppe als "Top-Seller" waren im Angebot. Vor allem die hausgemachte "Thüringer TRABI-Currysause" begeisterte manchen Besucher.

Der Markt stellt vor allem in logistischer Hinsicht immer wieder eine Herausforderung dar, die mit zahlreichen Fahrten zum Schloss mit entsprechendem Nachschub vom HCN 2000 aber souverän gemeistert wurde. Allen Besuchern des HCN-Standes ein herzliches Dankeschön.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen