Berichte

Elena Sigloch
Beste Feldtorschützin: Zusammen mit Melanie Nonnenmacher sorgte Elena Sigloch für den Großteil der HCN-Tore.

13.01.2018 | TG Neureut 2 – Damen | 29:24

Gegen den Tabellenführer konnten die HCN-Frauen nicht unbedingt mit Punkten rechnen. Man wollte sich allerdings mit einer beherzten Leistung ansehend präsentieren und als Tabellenletzter gegen den Ligaprimus nicht untergehen.

Damen Abwehr
Die Neuenbürger Abwehr muss in den nächsten Spielen wieder weiter zulegen.

09.12.2017 | Damen - Rhein-Neckar Löwen 2 | 24:35

Gegen die Reserve der Rhein-Neckar Löwen wussten die Neuenbürger Damen bereits vorher, dass ein schwerer Gegner anreisen würde. Das bewahrheitete sich bereits in den ersten Minuten. Schnell lagen die Gäste nach zehn Minuten mit 1:6 vorne. Die Neuenbürger konnten nach und nach einige Torchancen herausspielen, in der Abwehr fand man jedoch keine Stabilität. Hier musste man auf die gesperrte Nadine Erlenmaier verzichten, mit der man sich in der Abwehr zuletzt steigerte.

Leonie Dittus
Leonie Dittus will mit ihrem Team an die Leistung im Spiel gegen den TV Ettlingenweier anknüpfen.

Vorschau auf das Landesliga-Spiel Damen - Rhein-Neckar Löwen 2 (09.12.2017, 18.00 Uhr, Stadthalle Neuenbürg)

Im letzten Spiel gegen die TG Eggenstein gelang den HCN-Frauen der lang ersehnte Befreiungsschlag. Nun steht mit den Löwinnen aus Kronau-Östringen zum Jahresabschluss eine schwere Aufgabe an.

Carolin Kraus
Mit sieben Toren war Carolin Kraus eine der Goalgetterinnen im HCN-Angriff.

18.11.2017 | Damen - TV Ettlingenweier | 25:21

Nach der Niederlage in Graben-Neudorf, die durch einen direkten Freiwurf des Gegners herbeigeführt wurde, lagen die HCN-Damen am Boden. Nun war man das einzige Team mit null Punkten in der Landesliga Süd. Doch anscheinend ließ die Niederlage das Team enger zusammen rücken, eine „Jetzt erst recht“-Einstellung machte sich offensichtlich breit. Am Samstagabend konnte man mit einem 25:21-Sieg den ersten Saisonerfolg feiern.

Anna Klimovets
Anna Klimovets und ihre Kameradinnen im Rückraum wollen sich im Angriffsspiel steigern.

Vorschau auf das Landesliga-Spiel Damen - TV Ettilingenweier (18.11.2017, 16.10 Uhr, Stadthalle Neuenbürg)

Bei den HCN-Damen will es derzeit einfach nicht richtig rund laufen. Neben verletzungsbedingten Ausfällen musste der HCN im Kellerduell gegen die SG Graben-Neudorf eine ganz bittere Pille schlucken. Per direktem Freiwurf erzielte die SG den Siegtreffer zum 19:18. Nun muss der HCN gegen den TV Ettlingenweier ran, der Gegner wird es dem HCN also sicherlich nicht leichter machen.

12.11.2017 | SG Graben/Neudorf - Damen | 19:18

Nach der Verletzung unsere Keeperin Sarah Knoch ging auch A-Jugend-Goalie Lisa Schwarz angeschlagen in die Begegnung. Die junge Torhüterin musste auch schon frühzeitig vom Feld und wurde durch Franziska Müller ersetzt. Beide machten ihre Sache gut und bei nur 18 Gegentreffern trotz einer löchrigen und unbeweglichen Defensive. Neuenbürg begann ordentlich und lag nach 8 Minuten mit 3:5 in Front. Bis zum Wechsel drehte der TSV die Begegnung in eine 10:8 Führung.

Sarah Schulz
Sarah Schulz brachte es von Linksaußen auf fünf Tore.

04.11.2017 | Damen - SG MTV/Bulach Karlsruhe | 19:24

Diese Niederlage schmerzt wie noch keine andere in dieser Saison. Mit dem Punktverlust gegen die SG MTV/Bulach Karlsruhe musste man ein Punktepaar an einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf abgeben. Die Neuenbürgerinnen waren personell verstärkt durch zwei alte Bekannte ins Spiel gegangen: Nadine Erlenmaier soll vor allem die Abwehr stabilisieren und Franziska Müller dient vorerst als Backup für die einzige verbliebene Torfrau Lisa Schwarz. Die langfristigen Ausfälle von Sarah Knoch und Lena Taafel versucht man so etwas zu kompensieren.

Carolin Kraus
Carolin Kraus wartet mit ihrer Mannschaft sehnsüchtig auf die ersten Punkte.

Vorschau zum Landesliga-Spiel Damen - SG MTV/Bulach Karlsruhe (04.11.2017, 16.10 Uhr, Stadthalle Neuenbürg)

Nach vier Niederlagen reist mit der SG MTV/Bulach Karlsruhe ein Gegner aus der unteren Tabellenhälfte zum nächsten Heimspiel an. Für die HCN-Damen ist es die nächste Chance, die ersten zwei Punkte an Land zu holen.

Jasmin Walter
Jasmin Walter erzielte neun der 21 Neuenbürger Tore.

28.10.2017 | HSG Walzbachtal - Damen | 33:21

Schon vor dem Spiel hatte der HCN einen Rückschlag hinzunehmen: Torhüterin Sarah Knoch, die sich im letzten Spiel verletzte, fiel für die Begegnung in Walzbachtal aus. Im Angriff war es Jasmin Walter, die dem HCN fast die Hälfte aller Tore bescherte.

Elena Sigloch
Auch Mittelfrau Elena Sigloch konnte die Niederlage nicht verhindern.

21.10.2017 | Damen - TG 88 Pforzheim 2 | 19:27

Am Anfang des Spiels sah es für die Damen noch sehr gut aus, da man durch einen Blitzstart und schön herausgespielten Toren mit 2:0 in Führung ging. Doch dann traf man das Tor nicht mehr, leistete sich zu viele technische Fehler und traf dann erst wieder in der 20. Minute. Zu diesem Zeitpunkt verletzte sich auch noch unsere bis dahin sehr starke Sarah Knoch am Knie. Wir hoffen, dass nichts Schlimmeres bei ihr passiert ist und wünschen ihr gute Besserung! Man raufte sich zusammen und zur Pause ging man mit 7:9 in die Kabinen.